Ebertsankey
Good(s)factory ebertsankey - home for happy plants

HOME |

UNTERNEHMEN

|

PRODUKTE

|

SERVICE

|

WUSSTEN SIE SCHON?

 
HISTORIE


Im Jahre 1930 gründet H.Wilhelm Ebert im ostwestfälischen Herford das Unternehmen, das sich auf die Produktion und den Vertrieb von Kunststoffprodukten des täglichen Bedarfs, für die Bereiche Garten und Haushalt, spezialisierte.

Sehr schnell entwickelt sich Ebert zum marktführenden Produzenten von Pflanzgefäßen, Balkonkästen, Dekorationsartikeln für den In- und Outdoorbereich sowie Gießkannen in vielen Formen und Größen in Deutschland.

Die erfolgreiche Entwicklung der Firma Ebert gründet auf einer innovativen Produktpolitik und der breit gefächerten Vertriebsstruktur.

Die hohe Fertigungsqualität sowie die auf kürzeste Lieferzeiten ausgerichtete Logistik lässt Ebert zum verlässlichen Partner des Handels werden.

Im Mittelpunkt der Unternehmenspolitik steht die permanente Entwicklung neuer, marktgerechter Produkte streng nach der ISO Norm 9001.

Gegen Ende der 90er Jahre wird Ebert Design, ebenso wie der britische Pflanzgefäßhersteller Sankey vom finnischen Konzern Fiskars Brands übernommen.

Sankey wurde 1855 von Richard Sankey in Nottingham gegründet. Dort wurden in einer Woche mehr als 500.000 hochqualitative Ton Übertöpfe und Untersetzer produziert. Mit Ton wurde bis 1976 produziert, dann entschloss man sich auf neue moderne Fertigungsverfahren umzustellen.

Im Jahr 2012 wurden Ebert und Sankey, zwei der größten und erfolgreichsten Pflanzgefäßmarken in Europa fusioniert – unter der neuen Marke Ebertsankey.

Ebertsankey ist zeit 1.1.2017 ein Teil von Good(s)factory und wir investieren weiter in die Entwicklung neuer Produkte, um unsere Mission zu erfüllen: „ Den richtigen Topf für Ihre Pflanze zu finden“. Wir gehen neue Wege der Pflanzenpflege und bieten Ihnen eine Produktpalette die perfekt Ihr Zuhause und Ihren Garten verschönert.

     

SITEMAP  |  CONTACTS  |  Terms & Conditions  |  Deutschland